Gesamt-Daten:

Entfernung: 24 KM

Uphill: 473 Hm

Nachdem ich vor ein paar Wochen, im Februar bereits die Burg/Ruinen-Runde gefahren bin und ich die Neugier meiner Freunde geweckt hatte, beschlossen wir diese gemeinsam zu fahren.

Wir trafen uns am letzten Samstag im Februar, bei mir in Nördlingen und fuhren über die Marienhöhe Richtung Reimlingen, wo wir erstmal eine kleine Pause machten. Es war auch die erste gemeinsame Ausfahrt mit Joachim und seinem neuen Spectral Al 6.0. Da ich dieses Bike schon seit gut über einem Jahr fahre und Joachim doch relativ schnell mit seinem Canyon Neuron an die Grenzen kam beschloss er sich dasselbe Bike zu kaufen. Durch meine Beratung & Empfehlung hat er jetzt ein Mountainbike mit genügend Reserven, um sich fahrtechnisch neue Ziele und Herausforderungen zu stellen.

Nach einer kurzen Stärkung fuhren wir über den Albuch nach Niederalthein. Kurz vor Niederaltheim bogen wir rechts in den Wald ab und liesen Niederaltheim hinter uns. Hier endet die Teerstraße im Wald und geht in einen Schotter/Forstweg über. Nach ungefähr 100 Meter biegen wir wieder rechts ab & finden einen Wegweiser der direkt zu den Burg/Ruinen führt.

Hier legten wir unsere letzte Pause ein und genossen die warmen Sonnenstrahlen. Dann wurden noch die ein oder anderen Stufen und Drops gefahren bevor es dann wieder Richtung Nördlingen ging.

Was war das für ein tolles Frühlingswochenende im Februrar?! Dieser Moment wird uns definitiv in Erinnerung bleiben.