Mountainbike-Tour von Nördlingen ins Tiefental auf das Härtsfeld

Wir sind an einem schönen Sonntag im Januar über Ederheim auf das Härtsfeld nach Schweindorf ins Tiefental bei Nersheim gefahren (Mountainbike-Tour von Nördlingen ins Tiefental).

Letzte Woche Sonntag im Januar sind wir nach der Mittagszeit zu unserer Mountainbike-Tour von Nördlingen ins Tiefental gestartet. Wir fuhren über die Marienhöhe am Adlersberg bei Nördlingen oberhalb von Herkheim an Ederheim vorbei. Oberhalb der Talmühle bei Ederheim haben wir eine kleine Pause gemacht. Von hier hat man einen schönen Blick auf die Talmühle und den Quellweiher sehen.

Nach dem kurzen Stopp sind wir über den Forstweg entspannt hoch zum Härtsfeld nach Schweindorf geradelt. Die Sonne hat sich dann auch durch die letzten Schleierwolken gekämpft.

Blick auf Schweindorf

Von Schweindorf sind wir nach Hohlenstein gefahren, dort haben wir uns am Ortsrand Westlich orientiert und kamen bergab an eine Gabelung vorbei. Uns lud eine Bank und eine Ansammlung von Felsen zum pausieren ein.

Von dort aus sind es nur noch wenige Hundert Meter zum Eingang in das Tiefental. Am Anfang des Tals hing noch ein leichter Nebelschleier in der Luft, der zusammen mit der Sonne eine tolle Atmosphäre schuf.

Durch das Tal schlängelt sich ein schöner Forstweg welcher zwischen Wald und offenen Gelände wechselt. Von Dort aus führt der Forstweg an einem Steinbruch entlang, bis nach Iggenhausen. Hier besteht die Möglichkeit auf den Radweg zum Härtsfeldsee oder nach Neresheim zu wechseln.

Wir haben jedoch, bei der ersten Lichtung im Tiefental, eine Pause eingelegt und unsere mitgebrachten Süße Stückchen und warmen Tee, an einem sonnigen Plätzchen, genossen.

Nach der Stärkung beschloßen wir, aufgrund der Uhrzeit, Richtung Nördlingen zurück zu fahren. Wir verließen das Tiefental in Höhe des Fluertshäuser Hof und fuhren zurück, über Kösingen nach Schweindorf.

Aufgrund einer Waldsperrung konnten wir nicht den geplanten Heimweg fahren und fuhren einen anderen Forstweg hinab nach Ederheim. Ab Ederheim folgten wir dem Radweg nach Nördlingen.

Blick von Kösingen Richtung Schweindorf

Unsere Ries-Umrundung um Nördlingen findet ihr hier, und weitere Touren im Menü unter Touren.

Hast du Interesse an der Ries-Umrundung oder an einer gemeinsamen Tour oder Tourenvorschläge aus der Region? Dann kontaktier uns doch ganz einfach – wir würden uns freuen!

Anmerkung-Allgemein: Das Befahren der hier veröffentlichten Touren & Trails erfolgt in eigener Verantwortung und auf eigene Gefahr. Wir lehnen jegliche Haftung die in Zusammenhang mit den auf dieser Webseite veröffentlichten Beiträge/Tourenbeschreibung ab.

Zurück

Mountainbiken im Eggental Rosengarten 2019

Nächster Beitrag

mtb-moments.de MTB Blog ist seit einem Jahr online!

  1. Servus Beinand,

    ihr habt ja wirklich einen tollen Blog, auf den ich heute hier gestossen bin, weil ich MTB-Touren ab Nördlingen suche. Über Pfingsten sind wir zu siebt und brauchen 2 Ganztagstouren und 2 Halbtagstouren. Die Ries-Umrundung klingt ja Klasse, aber
    für uns (überwiegend) Gelegenheitsradler eindeutig zu lang. So etwa die Hälfte wäre gut. Die Tour zum östlichen Rand des Rieses hab ich mir ausgedruckt und möchte sie über Komoot nachbauen. Einfacher und schöner wärs, wenn ich von euch den GPX-Track bekommen könnte. Hab auf euren Seiten leider nichts gefunden. Geht da was?

    Herzliche Grüße aus Riemerling
    Sigi Mattern

    • mtb-moments.de

      Servus Sigi, vielen Dank für dein positives Feedback. Ich habe dir per Email geantwortet. Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén